Unter dieser Nummer erreichen sie uns!

Professionelle Beratung : 05443 920 99 99

15 Jahre Re-Impact

16 Jahre Re-Impact

Kostenlose Lieferung

Kostenlose Lieferung ab 199€

Holzoptionen

Maßanfertigung

Sonderanfertigung nach Handgröße bei den Standartgriffen: Anatomisch, Gerade und Konkav Maßanfertigung in Länge und Umfang(Dicke). Bei den Sonderformen: Kegelgriff, Biebergriff, Schiffsschraube und Spezialgriff Maßanpassung an die Handgröße.

 

Bitte geben Sie die Maße wie unten beschrieben in das freie Textfeld unter der Griffauswahl (Die Griffauswahl erscheint erst wenn eine Blatgröße gewählt wurde). Wenn keine Maßangaben gemacht werden liefern wir diese in Standartgröße aus.

 

Für diese Bestellung sind folgende Angaben, die Sie in das freie Feld unter der Griffauswahl eingeben können erforderlich: 1. Linie 1 - 6 (s. Bild) 2. Bezeichnung: U = Länge des Unterarmes (Unterarm (innen) Gelenk bis Handgelenk); o. Abbildung. Bitte geben Sie uns diese Angaben im vorgesehenen Textfeld unter der Griffauswahl an: Beispiel: L1:10,7/L2:9,7/L3:10,0/L4:8,7/L5:20,0/L6:19,5/U:23 Maßeinheit: cm!

Diesen Text einfach kopieren und bei "Ihre Handmaße" mit Ihren Werten einfügen: L1: /L2: /L3: /L4: /L5: /L6: /U:

 

Diese Angaben sind auch für die Anfertigungen Schiffsschraube ,Kegelgriff u. Biebergriff notwendig! Wenn Sie keine Angaben machen, wird der Griff in der jeweiligen Standardgröße gefertigt.

 

Handmaße

Griffformen

 

Anatomisch 

  • Der anatomische Griff füllt die Handmulde gut aus. Er liegt  sehr fest in der Hand.

Konkav 

  • Das breite Ende des konkaven Griffs verhindert ein Herausrutschen des Schlägers aus der Hand und ist dabei relativ flexibel.

 

Gerade 

  • Der gerade Griff unterstützt jede Art von Schlägerhaltung, er lässt sich am leichtesten variieren/ drehen. Gut für den flexiblen Handgelenkeinsatz.

 

Penholder/pen-hold

  • Durch den Penholdergriff lässt sich nur eine Schlägerseite nutzen, er ist optimal für Handgelenkvariationen geeignet.
  • japanischen Penholder-Stil – Schläger mit langem, eckigem Griff ( Penholder jap. )
  • chinesischen Penholder-Stil – Schläger mit kurzem, flachem Griff ( Penholder chin. )
  • Wikipedia Artikel: Penholder

 

Kegelgriff(FL)

  • Der Kegelgriff ist ein runder Konischer griff der sich gut drehen lässt dabei aber sicher in der Hand liegt.

 

Biebergriff

  • Der Biebergriff hat ein breites einseitig flachauslaufendes Ende wodurch er sicher und angenehm in der Hand liegt.
  • Der Biebergriff

 

Schiffschraube

  • ein um 45 Grad gedrehter Griff, der gut in der Hand liegt
  •  Schiffschraube

 

Ergonomisch

  • Ergonomischer Griff
  • Der ergonomische Pistolengriff ist ein für unsere Produkte kreierter Nachbau der Erfindung James Haylord. Der Originalgriff ist so konzipiert, dass die Hand mitsamt aller Finger auf dem Griff aufliegt und nicht auf dem Blatt. Bei unserem Produkt liegen jedoch der Daumen und der Zeigefinger auf der jeweiligen Schlagfläche auf, so dass der Griffschaft optimal umgestaltet wurde. Der Vorteil ist, dass der Griff jetzt eine bessere Handführung zum Schlägerholz zulässt. Allerdings ist der Griff reine Handarbeit und nicht einfach herzustellen.

Maße und Beschreibungen

Blattgrößen

Alle Angaben zu Tempo und Gewicht etc. beziehen sich auf das Standardblatt. Die größeren Blätter weisen etwas weniger Tempo auf, wobei die Unterschiede jeweils sehr gering sind.Der Gewichtsunterschied von Standard-, Mittel- und Grossblatt beträgt nur wenige Gramm

Griffformen

 

Anatomisch 

  • Der anatomische Griff füllt die Handmulde gut aus. Er liegt  sehr fest in der Hand.

Konkav 

  • Das breite Ende des konkaven Griffs verhindert ein Herausrutschen des Schlägers aus der Hand und ist dabei relativ flexibel.

 

Gerade 

  • Der gerade Griff unterstützt jede Art von Schlägerhaltung, er lässt sich am leichtesten variieren/ drehen. Gut für den flexiblen Handgelenkeinsatz.

 

Penholder/pen-hold

  • Durch den Penholdergriff lässt sich nur eine Schlägerseite nutzen, er ist optimal für Handgelenkvariationen geeignet.
  • japanischen Penholder-Stil – Schläger mit langem, eckigem Griff ( Penholder jap. )
  • chinesischen Penholder-Stil – Schläger mit kurzem, flachem Griff ( Penholder chin. )
  • Wikipedia Artikel: Penholder

 

Kegelgriff(FL)

  • Der Kegelgriff ist ein runder Konischer griff der sich gut drehen lässt dabei aber sicher in der Hand liegt.

 

Biebergriff

  • Der Biebergriff hat ein breites einseitig flachauslaufendes Ende wodurch er sicher und angenehm in der Hand liegt.
  • Der Biebergriff

 

Schiffschraube

  • ein um 45 Grad gedrehter Griff, der gut in der Hand liegt
  •  Schiffschraube

 

Ergonomisch

  • Ergonomischer Griff
  • Der ergonomische Pistolengriff ist ein für unsere Produkte kreierter Nachbau der Erfindung James Haylord. Der Originalgriff ist so konzipiert, dass die Hand mitsamt aller Finger auf dem Griff aufliegt und nicht auf dem Blatt. Bei unserem Produkt liegen jedoch der Daumen und der Zeigefinger auf der jeweiligen Schlagfläche auf, so dass der Griffschaft optimal umgestaltet wurde. Der Vorteil ist, dass der Griff jetzt eine bessere Handführung zum Schlägerholz zulässt. Allerdings ist der Griff reine Handarbeit und nicht einfach herzustellen.

Edelversiegelung

Edelversiegelung Mahagoni

Die Edelversiegelung in Mahagoni sieht wunderbar aus, weil die Edelbeize die Holzstruktur komplett einfärbt und die Oberfläche des Balsa weiter verfestigt. So sieht man keine Gebrauchsspuren wie bei helleren Hölzern und durch die Oberflächenhärtung werden die Spieleigenschaften wie Ballkontorlle noch klarer empfangen, ohne dass die Eigenschwingung des Holzes auf die Hand übertragen werden kann. Zudem wird das Holz besser vor Luftfeuchtigkeit und Schweiß geschützt.

Das MCP - System ist ein besonderes Griffsystem, mit dem

1. die Massewirkung des Holzes untersteuert wird, in dem man den Druckpunkt des Holzes bei Passivschlägen verringern kann und bei aktiven Schlägen entgegengesetzt immens verstärken kann. Dafür benötigt man eine aufwendige Griffschale, bestehend aus einer Oberflächenschicht Hartholz und einer Unterschicht Weichholz, denn die direkte Unterschicht muß elastisch schwingen können, ähnlich einer Stimmgabel. So kann ich

2. die KSLS-Systemeinkerbungen im Griff systematisch verlängern, um den oberen Schlägerkopf elastischer schwingen zu lassen und noch mehr Spin erzeugen aber auch

3. einen schöneren Oberflächengriff erhalten, der nicht so schnell die Schwitzfeuchtigkeit der Hand aufnehmen kann.

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.